Drucken

Nach Personalquerelen in der Vorstandschaft trennen sich Sportler von Victoria und gründen ihren eigenen Verein (LCL) mit gleichem Angebot.