Neuer Abteilungsleiter Tischtennis

Schlagwort: Tischtennis

Einstimmig wurde Michael Minkley zum neuen Abteilungsleiter gewählt.

Alle Beteiligten freuen sich über die Entscheidung, die den Fortgang der Abteilung bedeutet. Nach 16 Jahren verabschiedet sich Thomas Seliger aus dem Amt. Er genoss das vollste Vertrauen
seiner Mitstreiter und sorgte souverän für einen zuverlässigen Ablauf. Zum Glück bleibt er mit einer anderen Aufgabenstellung der Abteilung erhalten.

Michael bedankte sich für das entgegengebrachte Vertrauen und beschrieb das beabsichtigte Vorgehen und die Ziele für seine Amtszeit. Ein Hauptaugenmerk soll auf den sozialen Zusammenhalt gelegt werden, sodass die Abteilung wieder mehr zusammenwächst und auch außerhalb der Halle präsent ist. Auch soll es 3-4 Mal im Jahr eine Zusammenkunft geben, um sich über Themen, die Abteilung betreffend, in lockerer Runde auszutauschen.

Der neu gewählte Abteilungsleiter wird von folgenden Personen unterstützt: Thomas Seliger (Sportwart, Organisation des Punkt- und Pokalspielbetriebs), Manfred Göbel (Gerätewart), Andreas Fuchs (Beauftragter für Turniere) und Hermann Fleischhauer (Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit). Weitere Freiwillige, die einzelne Aufgaben übernehmen können, sind gerne gesehen.


Victoria-Vorstandssprecher Bernd Schwarz zeigte sich erleichtert, dass eine Nachfolge für das Amt des Abteilungsleiters gefunden wurde und somit die zweitälteste(!) Abteilung (Gründung 1949) des Vereins weiterhin besteht. / 27. Mai 2022