... der Sportverein für die ganze Familie!

Previous Next

Gelungener Auftakt für Ju-Jutsu beim SV Victoria Lauenau

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Insgesamt 75 SportlerInnen füllten am vergangenen Sonntag das Lauenauer Dojo, um in die neu angebotene Sportart Ju-Jutsu hineinzuschnuppern oder bereits vor-handene Kenntnisse auf dem parallel laufenden Bezirkslehrgang zu vertiefen.

(von links: Patrick Haas, Dr. Roland Kabuß, Willi Tacke, Christian Senft, Nicole Müller, Carina Hergesell, Sebastian Möller, Norbert Schmied) Nach einer kurzen Vorstellung und Begrüßung durch den Ju-Jutsu-Bezirksvorstand bzw. die Referenten des Lehrgangs (s. Foto) hieß auch Ressorleiterin Sport bei Victoria Lauenau Rita Runge die neuen Gesichter Herzlich Willkommen in den Lauenauer Räumlichkeiten. Darauf folgte eine spielerische und zunächst unspezifische Erwärmung mit allen TeilnehmerInnen, in der als Vorbereitung auf die nachfolgenden Übungen bereits erste Körperkontakte aufgebaut wurden. Anschließend trennte sich die Gruppe, wobei der Großteil mit einer teilweise sehr hohen Graduierung fortgeschrittene Techniken des Ju-Jutsu erlernte bzw. übte. Parallel lernten etwa 20 SportlerInnen im Alter zwischen 6 und 50 Jahren das Ju-Jutsu im angekündigten Schnupperlehrgang ganz neu kennen. Einige bereits mit einer Graduierung im Allkampf Jitsu oder Taekwondo, andere ohne jegliche Kampf-sporterfahrung. In Anpassung an die TeilnehmerInnen wurden nach einer kleinen Begrüßung durch die Referentin Nicole Müller einfache Bodenübungen im Sinne des Ringens und Rangelns durchgeführt. Darauf folgten erste Übungen zur Selbstverteidigung im Stand, bei denen klassische Befreiungstechniken zur Notwehr vermittelt wurden. Bedingt durch die große Nachfrage sowie eine begeisterte Teilnahme, verlängerte die Referentin den Lehrgang kurzerhand und vermittelte gekoppelt mit dem sicheren Fallen bereits einen ersten Wurf. Schnell lernenden TeilnehmerInnen wurde darauf aufbauend auch ein zweiter Wurf vermittelt. Besonders beim abschließenden Schlagen mit weichen Schaumstoffröhren bzw. Zeitungsrollen zeigten sowohl jüngere als auch ältere TeilnehmerInnen große Begeisterung. Am Ende des Schnupperlehrgangs erhielten diese eine kurze Demonstration fortgeschrittener Ju-Jutsu-Techniken und gingen anschließend gut ausgepowert und mit einem Lächeln auf den Lippen nach Hause. Positive Rückmeldungen ließen eine aktive Teilnahme an den nun folgenden Trainingseinheiten erahnen.

Das reguläre Training mit Sebastian Möller (s. Foto oben) findet ab dem 20. April regelmäßig montags, 19.00 – 21.00 Uhr und freitags, 17.00 – 19.00 Uhr im Victoria Dojo (Carl-Sasse-Straße 3, 2. OG, in Lauenau) statt. Interessierte sind jederzeit Herzlich Willkommen und können sich bei Nachfragen gerne bei Carina Hergesell (s. Foto) melden (E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel: 0170/7735114).

 

Aktuelles

NEU: Yoga in der Victora Arena/Bullfighter Gym

NEU: Yoga in der Victora Arena/Bullfighter Gym


Nia beginnt wieder am Dienstag, den 6.2.2018, 18 Uhr in der Arena!

Nia beginnt wieder am Dienstag, den 6.2.2018, 18 Uhr in der Arena!


22.11.2017: Verleihung des

22.11.2017: Verleihung des "Grünen Bandes" an Redfire Kampfsport Team e.V.